Der THW OV Fulda auf Facebook Der THW OV Fulda auf Twitter

Willkommen

Das THW

Aktuelles

Ortsverband

Fahrzeuge & Ausstattung

Dienstplan

Jugendgruppe

Helferverein

Mitmachen im THW

Links

inter(n)aktiv

Kontakt & Erreichbarkeiten

Presse

Anfahrt

Impressum




 
Aktuelle Nachrichten

Mönchengladbach, 12.08.2014

Bundesjugendlager Blog

... Tag 5 + 6


Auch in diesem Jahr nimmt unsere Jugendgruppe am Bundesjugendlager der THW Jugend teil, in den folgenden Zeilen, berichtet unser Junghelfer Paul Drexler über die Aktivitäten:

5. Tag

Am 5 Tag wollten wir uns auf die Spuren der deutschen Geschichte begeben. Genauer auf die der deutschen Nachkriegszeit. Das kann man wohl am besten im Haus der deutschen Geschichte in Bonn. Neben der Tatsache, dass sich in Bonn der Sitz der THW-Leitung befindet, handelt es sich auch um unsere ehemalige Bundeshauptstadt. Ein bisschen war der politische Atem noch zu spüren.
Im Museum waren wir von den riesigen Dimensionen überrascht. Auf 3 Etagen lies sich deutsche Geschichte auf vielen Stationen, Bildern und Exponaten im Detail nachvollziehen. Fand man am Anfang noch Relikte die an die Kriegsjahre erinnerten, traf man in der nächsten Etage bereits auf einen DDR Panzer und einen kleinen Bundestagssaal. Hier konnte man sogar alte Sitzungen anschauen und interaktiv den Verlauf mit einer Abstimmung beeinflussen. So wurde schnell die THW Partei ins Leben gerufen.
Weiter ging es mit einem für die 70er bekannten Bulli und typischen Konsumgüter der 80er. Mit der Darstellung des Mauerfalls und einem Blick in die Zukunft endete die spannende Zeitreise.
Auf dem Rückweg statteten wir dem Familientag des THW, der rund um das Borussia Stadion stattfand noch einen Besuch ab.
Am Lagerplatz entstand nach einer Unwetterwarnung zum Glück kein starker Regen und Sturm und so konnten wir den Abend ruhig ausklingen lassen.

6. Tag

Am Montag hatten wir die Gelegenheit das Lagerkino zu besuchen. Dafür wurde der ehemalige Kinosaal der englischen Truppen durch das THW für Filmvorführungen wieder hergerichtet.
So gab es unter anderem Filme wie Nachts im Museum oder Rio zu sehen. Gerade die jüngeren Teilnehmer freuten sich über das Angebot. Die älteren bevorzugten dagegen eher die erneut stattfindende Lagerdisco. Mit vielen hundert Besucher fand diese mit dem neuesten Stand der Technik im Essenszelt statt. Von Festzeltmusik bis hin zu fetzigen Elektrobeats war für jeden etwas dabei.
Die jüngeren Teilnehmer nutzen die Abendstunden erneut um mit anderen Ortsverbänden zu funken.

         

 

Bericht: Paul Drexler (Junghelfer)
Fotos: Paul Drexler (Junghelfer)

 

Weblink
Offizielle Webseite des Bundesjugendlagers