Der THW OV Fulda auf Facebook Der THW OV Fulda auf Twitter

Willkommen

Das THW

Aktuelles

Ortsverband

Fahrzeuge & Ausstattung

Dienstplan

Jugendgruppe

Helferverein

Mitmachen im THW

Links

inter(n)aktiv

Kontakt & Erreichbarkeiten

Presse

Anfahrt

Impressum




 
Aktuelle Nachrichten

REGION, 27.05.2013

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk für Hochwasserschutz

... im Landkreis Fulda im Einsatz


Aufgrund des anhaltenden Regenwetters wurde heute Morgen gegen 03.12 Uhr die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk Ortsverband Fulda per Funkmeldeempfänger durch die Leitfunkstelle Fulda alarmiert.

Die ehrenamtlichen Helfer aus Fulda wurden nach Ebersburg gerufen um dort Sandsäcke im Rahmen des Hochwasserschutz für den Landkreis Fulda zu liefern. Mit dem gelieferten Material konnte so in Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr ein Firmengelände gegen die Wassermassen gesichert werden.

Im Anschluss wurden die Helfer weiter zur Unterstützung in die Großgemeinde Eichenzell entsandt, hier wurden ebenfalls zahlreiche Gebäude gesichert.

Die Geschäftsstelle Gelnhausen teilten mit, das alle osthessischen Ortsverbände im weiteren Tagesverlauf weiter in erhöhter Alarmbereitschaft bleiben, dazu wurden die nötigen Einsatzwerte an die zuständigen Leitstellen übermittelt um im Bedarfsfall auf weitere Komponenten des Technischen Hilfswerks zurückgreifen (Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen, Fachgruppe Räumen).

   

 

Bericht: Christian Sauer (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit)
Fotos: Stefan Merten (Geschäftsführer THW Osthessen)

 


Angefordert durch: Leitfunkstelle Fulda
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, GKW + Hochwasserschutzbrücke

 

Weblink
Bericht auf Osthessen-News.de