Der THW OV Fulda auf Facebook Der THW OV Fulda auf Twitter

Willkommen

Das THW

Aktuelles

Ortsverband

Fahrzeuge & Ausstattung

Dienstplan

Jugendgruppe

Helferverein

Mitmachen im THW

Links

inter(n)aktiv

Kontakt & Erreichbarkeiten

Presse

Anfahrt

Impressum




 
Aktuelle Nachrichten

FULDA, 01.10.2011

Raus aus dem Altag, rein ins THW

... Ortsverband Fulda informierte auf Uniplatz


01.10.11 - FULDA - "Die meisten Bürger wissen wenig über das Technische Hilfswerk, das wollen wir ändern", so Christian Sauer vom THW Ortsverband Fulda heute Vormittag im Gespräch mit "osthessen-news.de". Die Zivil- und Katastophenschutzorganisation informierte heute auf dem neugestalteten Universitätsplatz in Fulda mit einem Aktionstag über ihre Tätigkeiten und Struktur. Mit einem voll ausgestatteten Einsatzfahrzeug und reichlich Informationsmaterial wurde interessierten Passanten die Arbeit der ehrenamtlichen THW-Helfern erläutert. Besonders originell und witzig: eine Wetterstation nach altgermanischen Vorbild (siehe Fotos).

Unter dem einheitlichen Motto "Raus aus dem Alltag. Rein ins THW!" werben die insgesamt 668 Ortsverbände deutschlandweit um Nachwuchs. Um die enorme Starke und ausgeprägte Struktur der Helfer zu demonstrieren, findet heute in 668 Städten an 668 prominente Plätze der Aktionstag der 668 Ortsverbänden statt - so auch in Fulda am Uniplatz.

Ziel dieser Aktion ist es, dass sich die zivile Bevölkerung, welche noch nie etwas über die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk gehört hat, mit der Marke THW zu beschäftigen, erklärt Sauer, der für die Öffentlichkeitsarbeit der Fuldaer Helfer verantwortlich ist. Denn bei Veranstaltungen falle immer wieder auf, dass ein Großteil der Bevölkerung nichts über die Struktur, die Aufgaben oder die Existenz der Bundesanstalt wisse. Aufgrund der Aussetzung der Wehrpflicht müsse sich auch das Technische Hilfswerk, wie auch alle anderen Katastrophenschutzorganisationen, neue Wege zur Helferwerbung suchen. Daher sei neben einem bundeseinheitlichen Auftreten, auch der Kontakt mit den Bürgern wichtig. Weitere Informationen zum THW Ortsverband Fulda unter: www.thw-fulda.de

Zum Hintergrund: Die Struktur des THW ist laut eigener Aussage weltweit einmalig: Organisatorisch gehört das THW als Bundesanstalt zum Geschäftsbereich des Bundesministers des Innern. Jedoch sind nur ein Prozent der Mitarbeiter hauptamtlich für die Behörde tätig. 99 Prozent der THW-Angehörigen arbeiten ehrenamtlich im THW. In 668 Ortsverbänden engagieren sich bundesweit mehr als 80.000 Helfer in ihrer Freizeit, um Menschen in Not kompetent und engagiert Hilfe zu leisten. Das Technische Hilfswerk passt bereits seit sechs Jahrzehnten seine Strukturen flexibel den sich ändernden Gefahrenlagen an. Modernes Einsatzgerät und gut ausgebildete Spezialisten sind Grundlage der hohen Effizienz - in Deutschland und in der ganzen Welt.(jd)+++

          

 

Bericht: www.Osthessen-News.de
Fotos: Christian Sauer (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit)

 

Weblink
Originalbericht auf Osthessen-News.de

 

Bilderstrecke
Bilderstrecke zur Veranstaltung
THW Fulda Gallery System