Der THW OV Fulda auf Facebook Der THW OV Fulda auf Twitter

Willkommen

Das THW

Aktuelles

Ortsverband

Fahrzeuge & Ausstattung

Dienstplan

Jugendgruppe

Helferverein

Mitmachen im THW

Links

inter(n)aktiv

Kontakt & Erreichbarkeiten

Presse

Anfahrt

Impressum




 
Aktuelle Nachrichten

Petersberg, 02.02.2010

Technisches Hilfswerk stützte explosionsbeschädigtes Haus

... am Petersberg ab


Eine Propangasflasche, die im Baumgartenweg in Petersberg im Wohnhaus eines 84-jährigen Rentners explodierte, führte zu einem umfassenden Einsatz des Technischen Hilfswerks. Bei diesem Unglücksfall wurde die Küche völlig sowie die Wand zum Flur zerstört. Der Petersberger wurde leicht verletzt. Die Ortsverbände Hünfeld, Fulda und Neuhof mussten unter der Koordination von Baufachberater Oliver Renz weitreichende Abstützmaßnahmen in die Wege leiten, um das vom Einsturz gefährdete Haus zu stabilisieren. Sichtbare Risse an der Hausfassade und im Dachbereich machten diese Maßnahmen, die in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Petersberg durchgeführt wurden, notwendig. Die Versorgung der Einsatzkräfte übernahm die Fachgruppe Logistik Verpflegung des THW-Ortsverbandes Hünfeld.



               
 

Bericht: Bernd Müller-Strauß (BÖ - OV Hünfeld)
Fotos: Bernd Müller-Strauß (BÖ - OV Hünfeld)

 


Angefordert durch: Leitfunkstelle Fulda
Einsatzort: Petersberg
Einsatzdauer: ca. 16 Stunden
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW, MTW OV, GKW 1, Kipper
Weitere Beteiligte: THW OV Hünfeld, THW OV Neuhof, Feuerwehr Petersberg

 

Bilderstrecke
Technisches Hilfswerk stützte explosionsbeschädigtes Haus
THW Fulda Gallery System